Seiten

Dienstag, Januar 30, 2018







 Heute geht es bei anfänglichen  9° C erst auf die Reichenau.
Wo KAWA fast jeden Wirtschaftsweg mitnimmt, weiter über`n Gotlandhügel,
2 x den Bisonhügel rauf und runter. Auf dem Bisonhügel einen Abstecher
zu einer 700 Jahre alten Ruine. Ein Blick runter auf den Überlinger Fjord.
Wieder runter vom Bisonhügel. Bevor KAWA in den  Obstplantagen
und angrenzendem Wald verschwindet  wirft  sie noch  kurz einen
Blick hoch zur Ruine.

 

KAWA treibt vorerst ihr Unwesen auf der Reichenau



KAWA ... Erst mal harmlos tun ....




KAWA ... Was ist das ... mögen wir das ?



KAWA ... schwimmen müsste man können



boh ist das warm hier




 .. übern Gotlandhügel rüber ...






..... rauf auf den Bisonhügel



KAWA ...     check erstmal die Lage ....



....  wo wir da wohl hinkommen ....



ui ... was ist das denn



... eine 700 Jahre alte Ruine die wir bis jetzt immer nur von unten aus der Ferne sahen



Blick auf den ÜberlingerFjord ... janz schön hoch hier ....



.. eine als schwer zugänglich bezeichnete alte Ruine



KAWA .... Guck ... da oben waren wir .... psstt KAWA nicht so laut



kreuz und quer hin und her in den Obstplantagen



.KAWA dreht ab als sich der Waldweg immer steiler in die Höhe schraubt




....   wenden am Hängchen ...




Bei solchen Hitzeschlag Temperaturen ....



...  stellt sich das Aquarium Thermometer lieber in den Schatten

Keine Kommentare: