Seiten

Samstag, April 14, 2018

KAWA`s neue Freunde ....




letzte Mal schwimmen in Uttwil CH am Do. 12. April 18


 Am Do. 12. April 18 war ich das letzte Mal in Uttwil CH schwimmen.
Es war sonnig verhangen und windig. Das Wasser war diesmal dunkel doch richtig
 schön wellig. Ich empfand es diesmal als frisch und schwamm nur 
16 + 56 Schwimmstösse. Dabei hatte das Wasser doch 9.3 ° C. Doch ich verliere
allmählich meinen Winterpelz und vielleicht fröstle ich daher so stark.
Ich zog mich direkt nach dem Schwimmen wieder an
und startete KAWA ....
Do. 12. April 18 9.3 ° C



Die Natur ist erwacht



KAWA führte uns über den Thurberg, mit einem  Fotostop bei den Alpakas.
Diesmal zeigten sie ihr  w a h r e s   W e s e n  und nahmen in geschlossener 
Formation neugierig und interessiert den ersten Kontakt mit KAWA auf. 

KAWA würde sich ohne große Probleme sofort  integrieren lassen, wenn
nur nicht der Zaun drum herum wäre. Also fuhr KAWA über den Renensteig
 retour zu unserem Ausgangsstandort. Während der Rückfahrt  wurde es
an KAWA`s Hinterteil richtig laut und wir bemerkten die  Misere mit 
den hinteren Bremsbelägen ...

 🙈










Na duhhh  ....



KAWA wird inspiziert



Das braune Alpaka ist so 😄






















 🙉🙊


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hinterteil laut ?
Aber das wird es doch nur, wenn Eisen auf Eisen bremst - so etwas tust Du KAWA doch sicher nicht an...
Schon eine Kiste besorgen können ?
Wenn die Mutter der Steckachse nicht will, mußt Du eine Verlängerung nehmen. Irgendein Eisenrohr über den Schlüssel drüberstecken, ein möglichst langes. Knarre und Nuß wären natürlich optimal, aber zur Not tut's auch das Bordwerkzeug.

Mein Favorit ist das mit dem spritzgittergefärbten Hals.
°lp° unterwegs

Sandukus hat gesagt…

°lp° unterwegs ? ..... ja UNTERWEGS wäre ich jetzt auch gerne ...